Tagessiegerin Hayley Simmonds
Bildrechte: MDR/Dirk Reinhardt

Lisa Brennauer hat das Gelbe Trikot der Gesamtführenden bei der 30. Thüringen-Rundfahrt verloren. Die 29-Jährige aus Kempten kam am Sonnabend bei der dritten Etappe rund um Weimar als 17. insgesamt 53 Sekunden hinter Tagessiegerin Hayley Simmonds ins Ziel. Die Britin übernahm auch die Gesamtführung und liegt nun 18 Sekunden vor Prologsiegerin Brennauer.

Die deutsche Zeitfahr-Meisterin Trixi Worrack wurde Siebte und liegt im Gesamt-Klassement mit einem Rückstand von 32 Sekunden auf Position sieben. Die vierte Etappe führt am Sonntag im Einzelzeitfahren über 18,7 Kilometer rund um Schmölln.

Quelle: MDR Thüringen