13Tiffany Cromwell hat die erste Etappe der 30. Thüringen-Rundfahrt gewonnen. Die Australierin setzte sich am Donnerstag kurz vor dem Ziel in Schleiz vom Hauptfeld ab und holte sich den Tagessieg. Im Zielsprint sicherte sich die Italienerin Anna Maria Stricker nach Auswertung der Zielfotos Platz zwei vor Amy Pieters aus den Niederlanden.

Tiffany Cromwell
Tiffany CromwellBildrechte: TRFG/Arne Mill

Prologsiegerin Lisa Brennauer aus Kempten wurde Achte und verteidigte die Gesamtführung. Die 29-Jährige geht am Freitag mit einem Vorsprung von vier Sekunden auf Pieters im Gelben Trikot auf die zweite Etappe über 102,9 Kilometer rund um Dörtendorf. Die deutsche Zeitfahr-Meisterin Trixi Worrack wurde 22. und liegt im Gesamt-Ranking auf Platz neun (+ 23 Sekunden).

Brennauer kämpft – Zanner gewinnt letzte Bergwertung

Brennauer musste nach einem Defekt bei Kilometer 76 abreißen lassen, schloss aber schnell wieder zum Feld auf. Kurz danach fiel das Peloton auseinander. Die Thüringerin Beate Zanner sicherte sich aus dem nun nur noch rund 50-köpfigen Hauptfeld heraus die letzte Bergwertung des Tages.

Thüringen-Rundfahrt

Bildrechte: TRFG/Arne Mill

Quelle: MDR Thüringen