VAN Dijk Ellen ( NED ) – Nationalteam Netherlands – Lotto Thüringen Ladies Tour – Meiningen – Distance: 17,9 km – Date/Datum: 01.06.2019 – Photographer: © Arne Mill – frontalvision.com

Sie machte eine Vermißtenmeldung bei der Polizei: Ellen van Dijks Rennrad war am Morgen der Schlußetappe 2019 aus dem verschlossenen Fahrradraum verschwunden, vermutlich gestohlen. Es war die Rennmaschine, mit der sie auf einem langen Soloritt in der Dörtendorf-Etappe die Konkurrenz in Atem hielt. Gewonnen hat sie erst zwei Tage später beim Zeitfahren in Meiningen. Es war ihr dritter Sieg im Kampf gegen die Uhr bei einer LTLT.

In der Saison 2021 gewann van Dijk, die auch eine gute Eisschnellläuferin ist, schon eine Rundfahrt, fiel danach aber lange aus wegen einer Covid-Erkrankung. Jetzt baut sie Form auf, für Tokio wird das nicht mehr reichen. Ihr Ziel ist nun die Zeitfahr-WM. „Der Kurs dort in Belgien sollte mir liegen. Darauf werde ich mich vorbereiten.“ Wie bitte, bei einer Tour ohne Zeitfahren? „Ich fahre eben so gern hier, das ist meine Liebeserklärung an das Rennen.“ Das sagte sie mit einem freundlichen Lächeln am Start in Schmölln. Übrigens: Die

Vermißtenmeldung hatte sich gelohnt. Das Rad war „gefunden“ und bei der Polizei abgegeben worden. Ellen bekam das schnelle Stück zurück.