Logo der LOTTO Thüringen Ladies Tour

Zeit bis zum Start der Tour

Day(s)

:

Hour(s)

:

Minute(s)

:

Second(s)

Lotto Thüringen Ladies Tour

25.6. bis 30.6.2024

Radsport ist Teamsport

Eine Radsport-Veranstaltung wie die LOTTO Thüringen Ladies Tour lebt von einem großartigen Team, ohne das eine solche Frauen-Rundfahrt kaum möglich wäre. Neben dem Hauptamt sorgen vor allem das Ehrenamt sowie Volunteers im Zusammenspiel mit dem Freistaat Thüringen, den Städten und Gemeinden und der Polizei für einen reibungslosen und vor allem sicheren Ablauf.

Die Gesichter der Frauen-Radsport Tour

Die Macher und Helfer der Tour sind allesamt begeisterte (Frauen) Radsport-Enthusiasten. Allen voran die Tour-Direktorin und Olympia-Vierte von 1996 im Straßen-Rennsport, Vera Hohlfeld. Die Erfurterin war selbst 13 Mal bei der Rundfahrt am Start und gewann mehrere Etappen, ehe sie im Jahr 2010 die Gesamtleitung der LOTTO Thüringen Ladies Tour übernahm.

Was wir wollen

Mehr Sichtbarkeit von Radsport, nicht nur des Frauen-Radsports. Vorbilder für die Kleinen schaffen, die Begeisterung für den Radsport wecken. Mit einem tollen gemeinschaftlichen Erlebnis für alle einen spannenden, vielseitigen und fairen internationalen Wettstreit auf Weltspitzenniveau in Thüringen.

Weltspitzen Radsport in historischem Ambiente und der tollen Natur, im UNESCO Weltkultur- und Naturerbe Thüringens.

Quelle: Wikipedia

Die Geschichte der Tour

– Frauen-Radsport seit 1986 –

Im Juli 1986 wurde die erste Etappenfahrt für Frauen ausgetragen. Die heute als LOTTO Thüringen Ladies Tour bekannte Rundfahrt führte damals in der damaligen DDR 30 Fahrerinnen über vier Etappen und 210 Kilometer rund um Zeulenroda. Seitdem wurde die Etappenfahrt mehr als 30 Mal ausgefahren und hat sich im internationalen Renn-Kalender etabliert. Nur in den Nach-Wende-Jahren 1990 und 1991 und aufgrund von Corona im Jahr 2020 musste die Tour abgesagt werden.

Olympiasiegerinnen, Welt- und Europameisterinnen im Radsport haben an der LOTTO Thüringen Ladies Tour teilgenommen und sich als Etappen- oder Rundfahrt-Siegerinnen verewigt. Mit jeweils drei Gesamtsiegen sind Judith Arndt aus Deutschland (2007, 2008, 2012) und die Schwedin Emma Johansson (2011, 2013, 2015) die bislang erfolgreichsten Fahrerinnen. Es gab bisher zehn deutsche Siege durch sieben verschiedene Radsportlerinnen. (Stand 2023).

Die Städte des Thüringer Sommer Sport Highlights 2024

Sechs Etappen, sechs Städteankünfte hat die LOTTO Thüringen Ladies Tour traditionell.
Sechs Etappen mit Frauen-Radsport der Extraklasse, die in jedem Jahr der Tour in anderen Thüringer
Städten ihr Finale haben. Von Zeit zu Zeit begibt sich die Tour auch auf Reisen und macht Ausflüge zu
„Grand Departs“ in Nachbarregionen wie beispielsweise 2022 ins bayrische Hof.
In diesem Jahr finden die Etappenfinals in folgenden Städten statt.

Jena

25.6.2024

Wissenschaftszentrum, Hightech-Standort, Kulturhochburg, Studentenparadies… all dies ist Jena!

Gera

26.6.2024

Eingebettet in die größte zusammenhängende Waldfläche Thüringens liegt Gera an der Weißen Elster.

Erfurt

27.6.2024

Die Landeshauptstadt.

Mühlhausen

28.6.2024

Mühlhausen ist als „Muhlhusia turrita“, das turmgeschmückte Mühlhausen mit einst 59 Kirchen-Türmen, Kirchen und der Stadtmauer bekannt.

Altenburg

29.6.2024

Altenburg ist als Stadt der Spielkarten weltberühmt. Wer in Deutschland Karten spielt, hält wahrscheinlich ein Produkt aus Altenburg in der Hand.

Schmalkalden

30.6.2024

Wer eine kleine Stadt mit großer Geschichte, romantischen Gässchen und eindrucksvoller Architektur sucht, der ist hier genau richtig.

Die Tour Live

– Weltspitzen Frauen-Radsport im TV & Stream –

Der Mitteldeutsche Rundfunk (mdr) ist erneut Medienpartner der LOTTO Thüringen Ladies Tour und überträgt das jeweilige Finale der sechs Etappen live in seinem Nachmittagsprogramm. Die genauen Sendezeiten finden Sie auf der mdr-Website. Kommentatorin Eike Papsdorf wird als Expertin wieder von Ex-Weltmeisterin Hanka Kupfernagel unterstützt. Darüber hinaus bietet die LOTTO Thüringen Ladies Tour einen Livestream der Etappen mit Olympiasiegerin Lisa Brennauer als Expertin an. Genaue Informationen folgen

– Radsportfeeling live an der Strecke –

Im jeweiligen Zielbereich wird der Live-Stream auf Großbild-Screens übertragen, so dass Sie als Zuschauerinnen und Zuschauer das gesamte Rennen bis zur Zielankunft verfolgen können. Hier finden auch nach dem Rennen die emotionalen Ehrungen statt – für Tagesbest- und Trikot-Wertungen. Vor dem Start kommen alle Fahrerinnen zur sogenannten Einschreibung im Start-/Zielbereich und geben im Interview mit Ex-Weltmeister Franco Marvulli aus der Schweiz, der den ganzen Tag gekonnt wie charmant durch die Rennen führt, letzte Informationen vor dem scharfen Start.

Bilder der LOTTO Thüringen Ladies Tour