top of page

36.LOTTO Thüringen Ladies Tour kehrt am 27. Juni nach Erfurt zurück


2016 setzte sich nach 103 Kilometern eine kleine Ausreißergruppe durch, aus der die Russin Olga Zabelinskaya das beste Ende hatte. Foto: T.RF / Arne Mill

Erfurt, 23. Januar 2024. Nach acht Jahren Pause kehrt die LOTTO Thüringen Ladies Tour im Jahr 2024 mit einer Etappe nach Erfurt zurück. Erstmals seit 2016 ist die Landeshauptstadt Start- und Zielort, der dritte Tagesabschnitt beginnt und endet in Erfurt und ist damit Bestandteil der 36. LOTTO Thüringen Ladies Tour (UCI Women’s ProSeries, 25. bis 30. Juni). „Wir freuen uns sehr, dass es gelungen ist, die Landeshauptstadt wieder in unseren Etappenplan zu integrieren. Erfurt ist das Herz des Freistaates Thüringens – hier schlägt jetzt auch wieder das Herz der LOTTO Thüringen Ladies Tour“, sagt Vera Hohlfeld, Direktorin der Rundfahrt.

 

Erfurts Oberbürgermeister Andreas Bausewein ist überzeugt, dass sich die Landeshauptstadt zu diesem Sportevent der Extraklasse bestens präsentieren wird: „Nicht nur, wenn man sich die Zahl unserer Olympiasieger und Weltmeister ansieht, wird klar: Erfurt ist eine Sportstadt, und das gilt auch für den Sommersport. Der Radsport ist seit Jahrzehnten in Erfurt zuhause und das fachkundige faire Erfurter Publikum wird die Teilnehmerinnen der LOTTO Thüringen Ladies Tour willkommen heißen und an der Strecke begleiten."

 

Die Details der Strecke werden derzeit in enger Abstimmung mit den Behörden geklärt. Schon ist jetzt klar: Die wunderschöne Landeshauptstadt mit ihrer reichen Geschichte bietet die perfekte Kulisse für ein hochkarätiges Radrennen. „Die Streckenführung dieser Etappe wird eher flach gehalten sein, was spannende Sprintankünfte verspricht“, sagt Marian Koppe, Strecken-Planer der LOTTO Thüringen Ladies Tour. 2016 setzte sich nach 103 Kilometern allerdings eine kleine Ausreißergruppe durch, aus der die Russin Olga Zabelinskaya das beste Ende hatte.


Sprint der Verfolgerinnen auf der zweiten Etappe der Thüringen-Rundfahrt 2016 mit dem Ziel in Erfurt. Foto: T.RF / Arne Mill

Die 36. LOTTO Thüringen Ladies Tour (25. bis 30. Juni) führt wie in den vergangenen Jahren über sechs Etappen, inklusive einem anspruchsvollen Einzelzeitfahren auf der fünften Etappe in Altenburg. Für viele der Top-Fahrerinnen wird das Rennen die Generalprobe für die Olympischen Spiele 2024 in Paris, bei denen die Radwettbewerbe knapp vier Wochen später ausgefahren werden.

 

Die 36. LOTTO Thüringen Ladies Tour 2024 im Überblick (Stand 23.1.2024):

26. Juni 2024 - 2. Etappe, Rund um Gera

27. Juni 2024 – 3. Etappe, Rund um Erfurt

28. Juni 2024 - 4. Etappe, Rund um Mühlhausen

29. Juni 2024 - 5. Etappe, Rund um Altenburg, Einzelzeitfahren

 

97 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page