TEUTENBERG Lea Lin ( GER ) – WNT ROTOR PRO CYCLING TEAM ( WNT ) – GER – Querformat – quer – horizontal – Landscape – Event/Veranstaltung: Lotto Thüringen Ladies Tour – Category/Kategorie: Cycling – Road Cycling – Cycling Tour – Elite Women – Location/Ort: Europe – Germany – Thuringia – Thüringen – Start & Finish: Altenburg – Discipline: Cycling – Road Cycling – Cycling Tour – Distance: 86,3 km – Date/Datum: 02.06.2019 – Sunday – Photographer: © Arne Mill – frontalvision.com

Wo paßt Lea Lin Teutenberg eigentlich in den Stammbaum der bekannten Radsportfamilie? Die meistgestellte Frage: Ist sie die Schwester von ina-Yoko? Nein, aber sie könnte in die Fußstapfen ihrer Tante treten. Lea Lin ist die Tochter von Lars Teutenberg, der ebenso wie seine Geschwister Ina-Yoko und Sven erfolgreicher Radrennfahrer ist. Ja, er nimmt noch an Rennen teil, während Sven seine Karriere als erster beendete und den Start der Tour de France 2017 in Düsseldorf mit organisierte. Ina-Yoko ist sportliche Leiterin beim Team Trek-Segafredo. Lea Lin hat als Juniorin viele Erfolge vor allem auf der Bahn errungen und im letzten Herbst mit 19 Jahren einen Vertrag im Profi-Team WNT Rotor unterschrieben. In ein paar Jahren heißt die Frage vielleicht: Gab es schon mal einen Radsportler namens Teutenberg, der so erfolgreich ist wie Lea Lin?

AUTOR: Ulli Jansch
FOTO: Arne Mill