top of page

LOTTO Thüringen Ladies Tour 2024 endet am 30. Juni in Schmalkalden


Europameisterin Lorena Wiebes aus den Niederlanden siegte 2023 auf der Etappe in Schmalkalden. Foto: T.RF Sportmarketing/Arne Mill

Erfurt, 1. Februar 2024. Die letzte Etappe der LOTTO Thüringen Ladies Tour 2024 (UCI Women`s ProSeries) startet und endet am Sonntag, 30. Juni, in Schmalkalden. Die 36. Auflage der Traditions-Rundfahrt rollt vom 25. bis 30. Juni an sechs Tagen durch den Freistaat und macht nach der erfolgreichen Premiere zum zweiten Mal Station an der „Viba Nougat-Welt“. „Wir haben uns 2023 sehr willkommen gefühlt und zusammen mit vielen Fans des Frauen-Radsports einen tollen Tag in Schmalkalden erlebt. Wir freuen uns auf die Rückkehr und werden diesmal sogar die Gesamtsiegerin unserer Rundfahrt in Schmalkalden küren“, sagt Vera Hohlfeld, Direktorin der LOTTO Thüringen Ladies Tour.

 

„Ich bekomme immer noch Gänsehaut, wenn ich an das unbeschreibliche Gefühl vom letzten Jahr denke, als fast 100 Radsportlerinnen durch unsere wunderschöne Innenstadt von Schmalkalden gefahren sind. Und ich ziehe meinen Hut vor den herausragenden Leistungen der jungen Frauen auf der anspruchsvollen Strecke rund um Schmalkalden“, sagt Thomas Kaminski, Bürgermeister von Schmalkalden. „Als Bürgermeister bin ich sehr stolz auf alle beteiligten Partner und die vielen freiwilligen Helfer. Wir haben wohl alle so gute Arbeit gemacht, dass wir in diesem Jahr, vier Wochen vor den Olympischen Spielen in Paris, wieder dabei sein dürfen und sogar als Rundfahrt-Finalort ausgewählt wurden. Einen Wunsch habe ich: Gemeinsam müssen wir es schaffen, dass die Tour auch in das Bewusstsein unserer Bürgerinnen und Bürger rückt und viele die Straßen säumen, um die Sportlerinnen anzufeuern. Lassen Sie uns gemeinsam das diesjährige Rad-Event zu einem Highlight im Sportkalender von Schmalkalden werden“, ergänzt Stadtoberhaupt Kaminski.


Im Wintersportort Oberhof erreichte die LOTTO Thüringen Ladies Tour 2023 das "Rundfahrt-Dach". Etappenziel war die Stadt Schmalkalden. Foto: T.RF Sportmarketing/Arne Mill

Schmalkalden war 2023 erstmalig im Reigen der Etappenorte der LOTTO Thüringen Ladies Tour dabei. Die niederländische Europameisterin Lorena Wiebes vom Team SD Worx gewann die damals vorletzte Etappe „Rund um Schmalkalden“. Am Ende der abwechslungsreichen und anspruchsvollen Strecke, die die Fahrerinnen bis hinauf auf das „Dach der Rundfahrt“ in das Wintersport-Mekka Oberhof und durch den zauberhaften Thüringer Wald führte, siegte Wiebes im Sprint einer Gruppe von mehreren Fahrerinnen. Derzeit wird der Streckenverlauf 2024 abgestimmt. „Ich denke, wir können uns sehr gut am Etappenverlauf 2023 orientieren“, sagt Rundfahrt-Streckenplaner Marian Koppe. Damals waren 132 Kilometer zurückzulegen, dazu standen rund 1600 Höhenmeter im Programm, ehe die Etappe an der „Viba Nougat-Welt“ endete.

 

Die 36. LOTTO Thüringen Ladies Tour 2024 im Überblick (Stand 1.2.2024):

26. Juni 2024 - 2. Etappe, Rund um Gera

27. Juni 2024 - 3. Etappe, Rund um Erfurt

28. Juni 2024 - 4. Etappe, Rund um Mühlhausen

29. Juni 2024 - 5. Etappe, Rund um Altenburg, Einzelzeitfahren

30. Juni 2024 - 6. Etappe: Rund um Schmalkalden

56 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page